Erstes E-Paper von CIO

Die IT-Strategien der Milliardäre

28. November 2007
Wie heißen die umsatzstärksten Unternehmen in Deutschland und deren IT-Entscheider? Kennen Sie die dazugehörigen IT-Projekte oder wer sich im CIO-Netzwerk verbirgt? Finden Sie's raus - mit nur wenigen Klicks im neuen CIO E-Paper.

Das erste E-Paper der CIO-Redaktion ist da. Wir haben diese Darstellungsform für Sie gewählt, weil wir Ihnen dadurch die Inhalte unserer Website präsentieren können, ohne mit alten Lesegewohnheiten zu brechen: Wer will, kann nach wie vor lesen wie in einem gewöhnlichen CIO-Magazin. Wer lieber in Hyperlinks denkt, klickt einfach von Button zu Button.

Im CIO E-Paper finden sich die deutschen Top-Unternehmen in übersichtlichen Tabellen wieder.
Im CIO E-Paper finden sich die deutschen Top-Unternehmen in übersichtlichen Tabellen wieder.

Inhaltlich geht es um die IT der Milliardäre. 522 Unternehmen haben 2006 in Deutschland mehr als eine Milliarde Euro Umsatz gemacht. BankenBanken und VersicherungenVersicherungen sind dabei nicht mitgerechnet, weil sich ihre Bilanzsummen oder Beitragseinnahmen schwer mit Umsätzen vergleichen lassen. Diese 522 Unternehmen können Sie sich in einem Ranking anschauen. Dort sehen Sie nicht nur die wichtigsten Unternehmenskennzahlen, die IT-Entscheider und weitere Mitarbeiter aus unserem CIO-Netzwerk, sondern auch noch eine Auswahl der IT-Projekte und die neusten Videos. Für nähere Informationen genügt ein Klick auf einen der über 2.000 Links, die wir für Sie eingebaut haben. Top-Firmen der Branche Banken Top-Firmen der Branche Versicherungen

Das Inhaltsverzeichnis erleichtert die Navigation innerhalb des E-Papers.
Das Inhaltsverzeichnis erleichtert die Navigation innerhalb des E-Papers.

Erstmals bringen wir Ihnen in diesem E-Paper auch die IT-Berater näher - also diejenigen, die bei IT-Projekten einen Großteil der Arbeit leisten. Fast alle Großunternehmen greifen auf ihr Wissen zurück. Aber nicht immer lassen sie die IT-Berater auch darüber berichten, welche ProjekteProjekte tatsächlich gelaufen sind. Die Gründe sind nachvollziehbar: Zum einen geben Unternehmen ungern Wettbewerbsvorteile preis. Zum anderen redet natürlich niemand gern über Misserfolge. Die Projekte, die sie in diesem E-Paper finden, sind also ausnahmslos Success-Stories. Wenn Ihnen die eine oder andere Zahl zu Projektdauer oder Return on Investment unwahrscheinlich vorkommt, fragen Sie doch einfach nach. Ansprechpartner für die Referenzprojekte finden Sie ebenfalls auf den nachfolgenden Seiten - oder Sie klicken sich im Inhaltsverzeichnis direkt zu den Dienstleistern durch. Alles zu Projekte auf CIO.de

Hier geht’s zum E-Paper

Schwierigkeiten beim Öffnen?

E-Paper als PDF-Download