Ausblick von Forrester, Gartner, IDC, PAC, Ovum

Die IT-Trends 2011

11. Januar 2011
Alexander Freimark wechselte 2009 von der Redaktion der Computerwoche in die Freiberuflichkeit. Er schreibt für Medien und Unternehmen, sein Auftragsschwerpunkt liegt im Corporate Publishing. Dabei stehen technologische Innovationen im Fokus, aber auch der Wandel von Organisationen, Märkten und Menschen.
Alle Analysten rühren für 2011 wieder eigenwillige Zutaten unter ihre Prognosen. Beim Hauptgang sind sich Gartner, Ovum, Forrester, PAC und IDC jedoch einig: Es gibt Cloud-Kraut mit einem Schuss Mobility.
David Cearley Vice President und Fellow, Gartner: "Es wird sich ein breites Spektrum an Cloud-Services zwischen den beiden Extremen Public und Private etablieren."
David Cearley Vice President und Fellow, Gartner: "Es wird sich ein breites Spektrum an Cloud-Services zwischen den beiden Extremen Public und Private etablieren."
Foto: Gartner

Fünf Analysten der wichtigsten IT-Marktforschungsunternehmen, sechs Meinungen. Das ist Tradition. Doch plötzlich ist alles anders, denn: "Fünf Analysten, eine Meinung." Und das ist Cloud. Das Thema hat sich bei allen auf der Agenda für 2011 festgesetzt, und selbst hartnäckige Skeptiker müssen sich allmählich eine Strategie zurechtlegen, wie sie ihre bisherige Verweigerungshaltung argumentativ untermauern. Um es kurz zu machen: IT-Leiter, CIOs, Berater und Lieferanten, die im neuen Jahr auf der sicheren Seite sein wollen, müssen sich das Thema Cloud ComputingCloud Computing auf die Fahnen schreiben. Das ist zwar größtenteils bereits passiert, aber es kann bekanntlich nicht schaden, sein Engagement stets eine Spur nachdrücklicher zu vertreten. Alles zu Cloud Computing auf CIO.de

Top-Ten 2011 - Gartner

1. Cloud Computing - Dynamisches Sourcing

2. Mobile Enterprise-Apps - Plattform der Zukunft

3. Soziale Zusammenarbeit - Social CRM folgt

4. Video - Bewegung im Content-Markt

5. Next-Gen Analytics - Echtzeitsimulationen

6. Social Analytics - Menschen und Stimmungen

7. Kontext-sensitives Computing - Bessere Interaktion

8. Flash-Memory - Schneller lesen und speichern

9. Ubiquitous Computing - Unsichtbar überall

10. Fabric-based Hardware - Modulare Matrix

Extreme von Public bis Private

Für die folgenden fünf führenden IT-Analysten ist klar: Cloud Computing ist einer der IT-Mega-TrendsIT-Mega-Trends 2011. So sieht Gartner-Analyst David Cearley für 2011 ein "breites Spektrum der Cloud-Services zwischen den beiden Extremen Public und Private Cloud", und für den Ovum-Analysten Mark Blowers stellt sich die Frage gar nicht mehr, "ob Unternehmen Cloud Computing einsetzen" - auch wenn er einräumt, dass Lieferanten und Anwender noch auf der Suche nach den Vorteilen sind, die die verschiedenen Cloud-Spielarten mit sich bringen. "Kein IT-Hersteller wird es sich leisten können, 2011 auf eine Cloud-Offerte oder -Strategie verzichten zu können", ist sich Rüdiger Spies von IDC sicher. Alles zu IT Trends auf CIO.de