Webcast

Die (Public) Cloud im Sicherheitscheck

28. November 2016
Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.
Wie IT-Entscheider das große Thema Security in der Cloud praktisch angehen können, schildert ein Webcast der Computerwoche am 14. Dezember.
Wegen der Sicherheitsproblematik in Sachen Cloud schlägt mancher CIO die Hände über dem Kopf zusammen.
Wegen der Sicherheitsproblematik in Sachen Cloud schlägt mancher CIO die Hände über dem Kopf zusammen.
Foto: Sergey Nivens - shutterstock.com

Cloud, zumal die Public Cloud, und Sicherheit - diese Schlagworte gehören für viele Unternehmen zusammen. Wie IT-Chefs das umfassende Thema managen können, erklärt ein Webcast der Computerwoche am 14. Dezember um 11 Uhr.

Wo liegen die größten Risiken? Wie erstellt man ein umfassendes Security-Konzept? Über solche Fragen spricht Detlef Korus von der Computerwoche mit Frank Strecker, Senior Vice President Cloud Partner Products & Ecosystems bei T-Systems International. Es geht in dem Webcast sowohl um rechtliche Aspekte als auch um physikalische Bedrohungen.

Die Nutzer haben die Möglichkeit, live ihre Fragen an Frank Strecker zu stellen. Die Ausstrahlung ist Teil einer mehrteiligen Serie.

Hier für den Webcast anmelden

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus