Essen und Entspannung

Die Top-10-Karriere-Artikel 2013

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.
Ernährungstipps und Hinweise auf Entspannungsbedarf: Darüber wollten die Nutzer von cio.de im Jahr 2013 mehr lesen. Ein Rückblick auf vielgeklickte Karriere-Texte.
Das sind die Top-10-Artikel im Karriere-Bereich auf cio.de.
Das sind die Top-10-Artikel im Karriere-Bereich auf cio.de.
Foto: Rene Schmöl

Wie führt man richtig, wie kommt die eigene KarriereKarriere in Schwung, wie findet man gute Mitarbeiter - um solche Themenfelder kreist die Karriere-Rubrik auf cio.de. Dazwischen interessiert die Leser aber auch ganz Handfestes: die richtige Ernährung zum Beispiel oder wie man sich gut anzieht. In diesem Rückblick stellen wir zehn Artikel vor, die im ausgehenden Jahr gerne angeklickt wurden. Alles zu Karriere auf CIO.de

1. Acht Ernährungstipps für Führungskräfte

Im Januar 2013 startete cio.de mit Tipps, wie sich Manager vernünftig ernähren. Der Text war zwar eine Spaßbremse (Kein Süßes! Die Kekse im Meeting stehen lassen!), die Nutzer nahmen ihn aber dankbar an. Nicht recherchieren konnten wir, ob sich der Artikel auf das Gewicht der Leserschaft ausgewirkt hat.

2. Home Office: 10 Gründe pro und contra

Arbeiten von zu Hause aus - dieses Thema beschäftigte viele Entscheider das ganze Jahr hindurch. Während Yahoo-Chefin Marissa Mayer die Belegschaft wieder ins Büro zurückbefahl, nannte cio.de zehn Gründe Für und Wider Home Office.

3. Neun Anzeichen, dass Sie kurz vorm Burnout stehen

Egal, ob von daheim aus oder im Büro - zu viel Arbeit ist nicht gesund. Wie man seine Work-Life-Balance wieder gerade rücken kann, interessierte in ausgehenden Jahr viele cio.de-Nutzer.

4. Zehn Ratschläge für Führungskräfte nach Jobverlust

Die andere Seite der Berufswelt: manche haben nicht zu viel Arbeit, sondern zu wenig. Wie es weiter geht, wenn man seinen Job verloren hat, war 2013 ebenfalls ein oft geklicktes Thema. Experten und arbeitslose IT-Spezialisten kamen zu Wort.

5. Worauf es bei Führung wirklich ankommt

Im Meeting sitzen, um die Welt jetten, das ist für eine Führungskraft zu wenig, findet Management-Berater Reinhard Sprenger. Worauf es ankommt, erklärte er im Interview mit cio.de. Ein Nutzer namens fantesolo fand jedoch, Sprenger solle Jupp Heynckes nicht als "keinen sehr guten" Spieler bezeichnen.

6. Kommunikationswahnsinn, der aufhören muss

Zum Arbeiten gehören auch die Kollegen, die in der Kaffeeküche mit Ergüssen über FacebookFacebook nerven oder Geschäftsleute, die Belanglosigkeiten in ihr Handy schreien, sobald der Flieger gelandet ist. Cio.de brachte einen Appell, diesen Kommunikationswahnsinn zu unterlassen. Die Nutzer kommentierten es kontrovers. Alles zu Facebook auf CIO.de

7. Die schlechtesten CEOs 2012

Blick in die Geschäftsleitungen: Jedes Jahr stellt der US-Professor Sydney Finkelstein von der Dartmouth-Universität die schlechtesten CEOs vor. Wer 2012 auf dieser Liste stand und warum, das interessierte die cio.de-Nutzer 2013.

8. Was die Kleidung über den Mann aussagt

Dass der Anzug Status und Kompetenz darstellt, wird in Deutschland unterschätzt, kritisiert Bernhard Roetzel. Ein Interview mit ihm kann den Lesern von cio.de auf die Sprünge helfen. Nicht jedem gefiel es - ein User namens Daniel kommentierte, mancher habe eben doch zu viel zu tun, um sich Gedanken zu machen über den Stil bretonische Riviera oder römischer Senator.

9. Was Führungskräfte 2013 verdienen

Und nicht zuletzt geht es auf Karriereseiten ja auch ums Geld. Was Führungskräfte verdienen, das interessierte 2013 viele cio.de-Nutzer. Nicht anders dürfte es kommendes Jahr sein.

10. Mäßiges Zeugnis für die Generation Y

Zum Schluss der Blick nach vorn: Wie es um die Mitarbeiter der Zukunft bestellt ist, wollten viele Leser wissen. Schließlich stellt die so genannte Generation YGeneration Y die eigene Belegschaft von morgen. Alles zu Generation Y auf CIO.de