Kostenloser Webcast

Die Voraussetzungen für erfolgreiches Cloud Computing

25. November 2010
Von Michael Eckert
Cloud Computing ist aktuell der wichtigste IT-Trend. Gleich ob als Public, Private oder Hybrid-Cloud in mittleren oder großen Unternehmen: das Cloud-Modell darf in keiner IT-Strategie fehlen. Doch welche Folgen hat das für Ihre Netzwerk-Infrastruktur?

Wer sich eingehender mit Cloud Computing beschäftigt, muss erkennen: Der eigentliche Nutzen dieses Konzepts ist mit dem Abruf vereinzelter Applikationen aus dem Web längst nicht ausgeschöpft. Die größten Potenziale liegen in Szenarien, in denen Cloud Services als weitere Abstraktionsebene unternehmensweiter WANs fungieren. Für die zukünftige Planung müssen die IT-Verantwortlichen unbedingt berücksichtigen, dass

  • Remote-Access-Technologien rasant an Bedeutung gewinnen

  • Unternehmen auf eine größere Zahl von Data Centern zugreifen müssen

  • Cloud-Datencenter prinzipbedingt weit vom Anwender entfernt sind

Schon diese drei Punkte verdeutlichen, welch entscheidende Rolle die Performance beim Zugriff auf die geplanten Cloud-Anwendungen für das Gelingen des Projekts in Ihrem Unternehmen spielt. Der Zugriff auf die Cloud muss jederzeit schnell und sicher erfolgen können. Die WAN-Optimierung ist dabei also ein wichtiger Faktor.

Analyst Andreas Zilch
Analyst Andreas Zilch
Foto: Joachim Wendler

Im kostenlosen Computerwoche-Webcast "WAN-Optimierung - Basis erfolgreicher Cloud-Konzepte" informieren der Analyst Andreas Zilch (Vorstand der Experton Group AG) und der WAN-Experte Thomas Boele (Manager Systems Engineering bei Riverbed Technology) über die wichtigen Grundvoraussetzungen. Sie haben außerdem Gelegenheit, während des Webcast persönlich Fragen zu stellen.

Hier können Sie sich schon jetzt unverbindlich und kostenlos für den Webcast anmelden. Auch wenn Sie am 2. Dezember ab 11:00 Uhr keine Zeit für die Live-Übertragung haben, können Sie so später jederzeit auf die Aufzeichnung des Webcasts zugreifen.

Jetzt zum Webcast anmelden

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite