Experten-Webcast

Die wichtigsten Fragen zu CRM aus der Cloud

19. März 2012
Von Nicolas Zeitler
Was IT-Verantwortliche beachten müssen, wenn sie auf Customer Relationship Management aus der Wolke setzen, erklären Fachleute in der einstündigen Live-Sendung.
On-Demand oder On-Premise? Was unter welchen Bedingungen beim Einsatz von Lösungen fürs Customer Relationship Management die richtige Strategie ist, erklären Experten im Webcast.
On-Demand oder On-Premise? Was unter welchen Bedingungen beim Einsatz von Lösungen fürs Customer Relationship Management die richtige Strategie ist, erklären Experten im Webcast.
Foto: N Media - Fotolia.com

Wie gelingt der Einsatz eines CRM-Systems aus der Wolke und wie lassen sich Social-Media-Plattformen darin einbinden? Fragen dazu beantwortet der Live-Webcast "Social Enterprise CRMCRM - Mehr Umsatz dank Kundendaten aus der Cloud?" am 22. März um 11 Uhr. Melden Sie sich gleich hier für die kostenlose Live-Sendung an. Alles zu CRM auf CIO.de

Andreas Zilch von der Experton Group diskutiert mit Carsten Ratzlaff, Fusion Applications Leader Germany von OracleOracle, und Gregor Bublitz, Director Expert Services bei ec4u expert consulting AG darüber, was bei der Entscheidung, CRM-Software statt im eigenen RechenzentrumRechenzentrum in der Wolke laufen zu lassen, zu beachten ist. Ein Schwerpunkt dabei ist die Frage, ob es nach der erstmaligen Entscheidung für die Cloud auch noch einen Weg zurückgibt. Alles zu Oracle auf CIO.de Alles zu Rechenzentrum auf CIO.de

Die Experten beantworten unter anderem diese Fragen:

  • Wie vermeidet man, dass CRM in der Cloud in die Sackgasse führt?

  • Welchen Einfluss haben Compliance-Vorschriften auf mögliche Exit-Strategien?

  • Was müssen Unternehmen bei der Fortentwicklung cloudbasierter CRM-Systeme beachten

  • Wo ist CRM-on-Demand leistungsfähiger als "on-premise" und wo nicht?

  • Wie wichtig ist die Usability als Erfolgsfaktor für moderne CRM-Software?

Gerade die letzte Frage gewinnt Bedeutung bei der Entwicklung von Firmen zum "Social Enterprise": Die Gruppe der Mitarbeiter, die mit digitalen MedienMedien und sozialen Netzwerken aufgewachsen ist, erwartet heute im Arbeitsumfeld moderne Tools, die sich in der Bedienung und Funktionalität an sozialen Netzwerken orientieren. Top-Firmen der Branche Medien

Teilnehmer können ihre Fragen während der Sendung stellen sowie die Präsentationen der Sprecher und weitere Dokumente kostenlos herunterladen.

Melden Sie sich gleich hier für die kostenlose Live-Sendung an.

Weitere Webcasts zu anderen Themen finden Sie hier.