Axa Technology Services Germany

Dienstleisterfusion

02. Juni 2003
Frank Wiegard soll die IT des neuen Axa-IT-Dienstleisters konsolidieren.
Frank Wiegard soll die IT des neuen Axa-IT-Dienstleisters konsolidieren.

Frank Wiegard ist seit Mai neuer Geschäftsführer der Axa Technology Services mit Sitz in Köln, die bis zum Gesellschafterwechsel Ende vergangenen Jahres unter dem Namen Axa Tech Germany firmierte. Seit Januar gehört der deutsche IT-Dienstleister zu Axa Technologies SAS, der IT-Tochter der französischen Zentrale. Wiegard folgt auf Lothar Engelke, der auf europäischer Ebene zu Axa Tech International wechselte. Zu Wiegards Hauptaufgaben zählt die KonsolidierungKonsolidierung von Infrastruktur, Servern und Netzwerken. Ende Februar hat Axa mit IBMIBM Global Services einen Sechs-Jahres-Servicevertrag über knapp eine Milliarde Euro abgeschlossen. Alles zu IBM auf CIO.de Alles zu Konsolidierung auf CIO.de

Zur Startseite