Minister de Maizière

Digitale Infrastruktur soll sicherste der Welt werden

19. August 2014
Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) will die digitale Infrastruktur wichtiger Branchen in Deutschland "zu den sichersten Systemen weltweit" machen.

Ein Gesetz zur Informationstechnologie-Sicherheit soll Mindestanforderungen für bestimmte Branchen festlegen, die als besonders wichtig gelten, schrieb er in einem Beitrag für die "Frankfurter Allgemeine Zeitung". Dazu zählen Energiewirtschaft, Telekommunikation, das Gesundheitswesen und der Finanzbereich. Das IT-Sicherheitsgesetz aus de Maizières Ministerium solle von dieser Woche an mit den anderen Ministerien beraten werden. Am Mittwoch stellt die Regierung zudem vor, wie sie politisch mit der rasanten Digitalisierung umgehen will. (dpa/rs)

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus