DEGUSSA

Dirk Ventur geht

04. März 2002

Der CIO des Spezialchemie-Anbieters Degussa, Dirk Ventur (Foto), verlässt Ende März das Düsseldorfer Unternehmen, um sich neuen Aufgaben zu widmen. In die Amtszeit des 43-Jährigen fiel die Entwicklung und Umsetzung einer neuen IT-Konzernstrategie für das aus der Fusion von Degussa-Hüls und SKW Trostberg entstandene Unternehmen. Dazu gehörte neben der weltweiten Harmonisierung und StandardisierungStandardisierung der IT-Landschaft insbesondere die komplette Neugestaltung der SAP-Landschaften ,die Anbindung an B2B-Marktplätze – wie zum Beispiel Elemica über Enterprise Application Integration (EAI) – und der Aufbau von Portalen. Alles zu Standardisierung auf CIO.de

Zur Startseite