Projekte


Output-Prozesse von Lexmark

DPD führt Managed Print Services ein

12. Januar 2015
Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin und stellt regelmäßig Rechtsurteile vor, die Einfluss auf die tägliche Arbeit von Finanzentscheidern nehmen. Als Wirtschaftshistoriker ist er auch für Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.
Der Logistiker setzt auf Managed Print Services von Lexmark. Die Beratungsleistungen des Dienstleisters aus Kentucky gaben den Ausschlag.
DPD will im Druck-Bereich die Kosten senken und die CO2-Bilanz verbessern.
DPD will im Druck-Bereich die Kosten senken und die CO2-Bilanz verbessern.
Foto: DPD

DPDDPD stellt sich im Druckbereich neu auf. Der Paket- und Expressdienstleister schloss einen Vertrag mit Lexmark. Der Dienstleister für Managed Print Services (MPS) liefert zum einen neue Geräte an den Anwender. Zum anderen übernimmt Lexmark Leistungen wie Analyse und KonsolidierungKonsolidierung der Output-Infrastruktur, Verbrauchsmaterial-Management und Prozessoptimierung. Im Auftragspaket enthalten ist außerdem die fortlaufende Prüfung und Anpassung der Output-Umgebung. Top-500-Firmenprofil für DPD Dynamic Parcel Distribution GmbH & Co. KG Alles zu Konsolidierung auf CIO.de

Im Rahmen der vereinbarten StandardisierungStandardisierung und Optimierung vereinbarten die Partner überdies ein zentrales Treibermanagement und regelmäßige Statusreports. Ziel ist es, die Output-Prozesse von DPD effizienter zu gestalten, die Kosten zu senken und die CO2-Bilanz zu verbessern. Alles zu Standardisierung auf CIO.de

DPD suchte End-to-End-Lösungen aus einer Hand

"Lexmark hat uns mit seinem überdurchschnittlichen Engagement und seinen maßgeschneiderten Beratungsleistungen für unsere individuellen Anforderungen überzeugt", sagt Hannsjochen Knölker, Leiter Zentraler Einkauf und Services bei der DPD Dynamic Parcel DistributionDPD Dynamic Parcel Distribution GmbH und Co. KG. "Zudem war für uns ausschlaggebend, dass Lexmark nicht nur über langjährige Erfahrung im Bereich Managed Print Services verfügt, sondern auch ganzheitliche End-to-End-Lösungen aus einer Hand anbietet." Top-500-Firmenprofil für DPD Dynamic Parcel Distribution GmbH & Co. KG

DPD Dynamic Parcel Distribution ist in Aschaffenburg ansässig. Die deutsche Dependance von DPD gehört der französischen GeoPost Gruppe an, welche eine einhundertprozentige Tochtergesellschaft von La Poste darstellt.

DPD | Managed Print Services
Branche: TransportTransport
Zeitrahmen: keine Angaben zur Laufzeit
Kosten: keine Angaben zum Vertragsvolumen
Dienstleister: Lexmark
Einsatzort: deutschlandweit
Internet: www.dpd.net Top-Firmen der Branche Transport