CIO des Jahres


Mittelstand: Weitere Preisträger CIO des Jahres 2011

Dr. Wilfried Lyhs, Lurgi

24. November 2011
Claudia Heinelt war als Redaktionsassistentin unter anderem für die Kontaktpflege zu den freien Autoren verantwortlich. Außerdem koordinierte sie gemeinsam mit Kollegin Karen Funk den Wettbewerb "CIO des Jahres". 
Zu den besten CIOs im deutschsprachigen Raum gehört auch Dr. Wilfried Lyhs. Der CIO bei Lurgi überzeugte die Jury vom Wettbewerb "CIO des Jahres 2011" in der Kategorie Mittelstand.
Dr. Wilfried Lyhs ist CIO bei Lurgi.
Dr. Wilfried Lyhs ist CIO bei Lurgi.
Foto: Lurgi

Dr. Wilfried Lyhs ist CIO bei Lurgi. Er sagt: "Ein CIO sollte niemals glauben, er sei unersetzlich."

Zum Unternehmen

  • Name: Lurgi GmbH

  • Branche: Internternationaler Großanlagenbau

  • Produkt: HiFlo XLT, CityFlow XL Taschenfilter, Megalam Schwebstofffilter, CamCleaner Raumluftreiniger

  • Größe: 1700 Mitarbeiter

  • Zahl der IT-Mitarbeiter: 32

  • IT-Budget: 13,3 Millionen Euro

Zum Projekt

  • Name: Virtus

  • Projektbeschreibung: schrittweise Verbesserung der Verfügbarkeit der Rechenanlagen am Standort Frankfurt und Vorbereitung der durch Globalisierung der Projektabwicklung bedingten Anforderungen durch Virtualisierung von Servern.

  • Zeitrahmen: 2007 bis 2009

  • Eingesetzte Produkte: DELL Server mit VMware-Produkten, NAS von NetApp, Acopia von F5, Windows Server 2008.

  • Zahl der IT-Mitarbeiter im Projekt: 3, sowie externe Dienstleister.

  • Besondere Herausforderungen: Wenig Unterstützung beim Streaming von Applikationen durch die Hersteller, Streaming als herausfordernde neue Technik, technische Probleme bei der Deduplizierung und der Storage Virtualization.

Zur Startseite