Carl Zeiss Meditec

Drei Standorte koordinieren

02. September 2002

Michael Dittelbacher (43) ist zum Vorstand der Carl Zeiss Meditec ernannt worden und übernimmt dort die Ressorts Informationstechnologie und Infrastruktur. Schwerpunkt seiner Arbeit wird es sein, die Zusammen-arbeit und Projektabwicklung zwischen den drei Standorten in Deutschland und den USA zu verbessern. So sollen unter anderem die IT-Landschaften vereinheitlicht werden. Carl Zeiss Meditec ist aus der Übernahme der Asclepion-Meditec durch die Carl Zeiss Ophthalmic Systems im Juli dieses Jahres hervorgegangen. Carl Zeiss Meditec stellt Diagnose- und Therapiesysteme für die Augenheilkunde her.

Michael Dittelbachers Aufgabe wird es sein, die IT der verschiedenen Standorte zu vereinheitlichen.
Michael Dittelbachers Aufgabe wird es sein, die IT der verschiedenen Standorte zu vereinheitlichen.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus