Bau- und Maschinenbaugruppe Bauer AG

ECM-gesichert

27. November 2009
Riem Sarsam ist IDG-Redakteurin und leitet verantwortlich das CIO Leadership Excellence Program (LEP), eine exklusive Fortbildung für IT-Manager, gemeinsam veranstaltet von CIO und der WHU – Otto Beisheim School of Management .
Die Bau- und Maschinenbaugruppe Bauer AG betreibt auf drei Servern das Open-Source-ECM Alfresco. Zur Absicherung des Systems hat sich das Unternehmen für den Einsatz des Malware-Scanners "Norman Networld Protection" entschieden.

Ein Grund war, dass die üblichen server-basierten Virenscanner nicht für Alfresco verwendet werden können. Die nun gewählte Lösung wird in Form von Appliances vor den Zugängen der ECM-Server im Unternehmensnetz installiert. Fünf Exemplare scannen nun die Dateien – sowohl beim Up- als auch beim Download. Je eines sichert einen der beiden Zugänge der produktiven ECM-Server. Der fünfte wacht über ServerServer Nummer drei, der Bestandteil eines Testnetzes ist. Alles zu Server auf CIO.de

Zur Startseite