Young Talent Award

Ein CIO von morgen

22. November 2013
Von Redaktion CIO
Die CIO-Stiftung fördert mit dem "CIO Young Talent Award" junge Talente in der IT. 2013 geht die Auszeichnung an Martin Thron von SMA Solar.
2013 setzte sich mit Martin Thron erstmals ein Vertreter der Fertigungsindustrie bei den Auswahlgesprächen an der WHU durch.
2013 setzte sich mit Martin Thron erstmals ein Vertreter der Fertigungsindustrie bei den Auswahlgesprächen an der WHU durch.
Foto: Falco Peters, Düsseldorf

Insgesamt 39.000 Euro kostet ein berufsbegleitendes MBA-Studium an der WHU – Otto Beisheim School of Management. Martin Thron, der Gewinner des CIO Young Talent Award darf dort mit einem Vollstipendium studieren. Er konnte die Jury überzeugen, dass er das Potenzial mitbringt, um in die Rolle eines CIO zu wachsen.

Zwei Jahre lang wird er jetzt von seinem Arbeitsplatz in Kassel zum WHU-Campus in Düsseldorf pendeln. Am Ende wird er ein Zeugnis besitzen, das ihm die General Management Skills bescheinigt, die Vorstände bei IT-lern häufig vermissen. Möglich ist dies, weil die CIO-Stiftung Thron unterstützt und weil Gerald Höhne, der scheidende CIO von SMA Solar, seine Mitarbeiter fördert. Schlagen auch Sie uns Ihre Nachwuchstalente vor. Mehr Infos: www.ciostiftung.de

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite