Olaf Preuss

Eine Kiste erobert die Welt

13. September 2007
Murmann Verlag, Hamburg, 2007, 230 Seiten; 22,90 Euro
Murmann Verlag, Hamburg, 2007, 230 Seiten; 22,90 Euro

58 Container an Bord des Frachters "Ideal X": Den 26. April 1956 bezeichnet der Autor als Aufbruch in ein neues Transportzeitalter. Allein die Hamburger Hafen und Logistik AGHamburger Hafen und Logistik AG schlug 2006 sechs Millionen Container um. Weltweit sind es 400 Millionen, bis 2015 soll sich die Zahl auf 800 Millionen verdoppeln. Das Buch zeichnet die Geschichte der "Stahlkiste" nach, die der US-Unternehmer Malcom McLean anschob, indem er eine durchgehende Transportkette schuf, um Waren auf dem Seeweg an den Bestimmungsort zu bringen. Die Reise ist erheblich dadurch vereinfacht worden, dass man die Container auf Standardmaße gebracht hat. Dessen häufigster Vertreter ist 40 Fuß lang. Ein interessanter Report über eines der "wichtigsten Werkzeuge des Welthandels". Top-500-Firmenprofil für Hamburger Hafen und Logistik AG

Zur Startseite