Reliance Communications unter Vertrag

Ericsson zieht Auftrag in Indien an Land

06. Dezember 2014
Der Netzwerkausrüster Ericsson hat in Indien einen Großauftrag eingeheimst.

Für den Netzbetreiber Reliance Communications wird das schwedische Unternehmen in den kommenden sieben Jahren Fest- und Mobilfunknetze warten und instandhalten, wie Ericsson in Stockholm mitteilte. Ericsson zufolge ist der Auftrag eine Milliarde US-Dollar schwer und weitet eine bestehende Zusammenarbeit mit dem Netzbetreiber aus. Der Deal spannt sich über mehrere Regionen in Indien, unter anderem in den Metropolen Mumbai und Delhi. (dpa/rs)

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite