Prozessoptimierung mit mobilen Lösungen

Erleichterung fürs Business

03. Mai 2004
Ein von Berlecon Research veröffentlichter Leitfaden zeigt, dass mit Hilfe von Mobile Computing klare Wettbewerbsvorteile erzielt werden können.
Bloß nicht auf morgen warten – heutige mobile Techniken unterstützen bereits das Geschäft.
Bloß nicht auf morgen warten – heutige mobile Techniken unterstützen bereits das Geschäft.

Thomas Wichmann, Geschäftsführer von Berlecon, empfiehlt den Unternehmen, nicht länger zu zögern: Firmen müssen nicht auf Mobilfunktechnologien oder auf mobile Endgeräte von morgen warten, um die Disposition ihrer Servicetechniker im Außendienst zu verbessern." Bislang seien hauptsächlich zwei Varianten mobiler Lösungen im Einsatz: Entweder die von Application Service Providern zur Verfügung gestellten Anwendungen, die vor allem für kleinere und mittlere Unternehmen geeignet sind und oft SMS oder Mobiltelefone nutzen. Oder auf spezielle Aufgaben zugeschnittene komplexe Lösungen, die Außendienstmitarbeiter über PDAs nutzen. Die Studie "Prozesse optimieren mit Mobile Solutions" steht unter www.berlecon.de/mopro zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite