Nur zwei neue Megadeals

Euro-Krise bremst IT-Outsourcing

23. August 2012
Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin und stellt regelmäßig Rechtsurteile vor, die Einfluss auf die tägliche Arbeit von Finanzentscheidern nehmen. Als Wirtschaftshistoriker ist er auch für Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.
Der Outsourcing-Markt stagniert laut Gartner und Everest - vor allem in Europa wegen der Schuldenkrise. Immerhin: Cloud Compute Services legen zu.
Gartner-Analyst Bryan Britz: "Der Markt für Data Center Outsourcing hat einen Wendepunkt erreicht."
Gartner-Analyst Bryan Britz: "Der Markt für Data Center Outsourcing hat einen Wendepunkt erreicht."
Foto: Gartner

Die europäische Währungs- und Schuldenkrise bremst auch die Outsourcing-Aktivitäten der Firmen. Das berichten übereinstimmend sowohl die Analysten von Gartner als auch jene der Everest Group. Der Rückgang der Zahl an Outsourcing-Abschlüssen sei zum Teil auf die Schuldenkrise in Europa und andere ökonomische Faktoren zurückzuführen, sagt Salil Dani, Outsourcing-Experte der Everest Group. Überhaupt stagnierten die IT-Ausgaben in Europa.

Im zweiten Quartal dieses Jahres ist laut Everest Group im Vergleich zum Vergleichszeitraum des Vorjahres die Zahl der Neuverträge für IT- und Business-Process-Outsourcing (BPO) um ein Fünftel gesunken. 411 Abschlüsse zählten die Marktforscher im Vergleich zu 516 im zweiten Quartal 2011.

Verträge werden kleiner

Rückläufig sei ebenfalls das durchschnittliche Volumen der Verträge, so Dani weiter: „Der Markt wächst, aber die Geschwindigkeit des Wachstums verlangsamt sich.“ Neben der ungünstigen Gemengelage in Europa mache sich auch die Anti-Offshoring-Debatte in den USA negativ bemerkbar, die Teil des dortigen Wahlkampfes um das Präsidentenamt sei.

Gartner betrachtet in einer neuen Studie alleine das IT-Outsourcing und prognostiziert weltweit für dieses Jahr einen Anstieg um 2,1 Prozent. Im Vergleich zu 246,6 Milliarden US-Dollar in 2011 werden demnach bis Jahresende 251,7 Milliarden für IT-Outsourcing ausgegeben.

Zur Startseite