Cloud Computing in Zahlen

Facts & Figures aus der Wolke

29. November 2010
Von Christa Manta
Wussten Sie, dass 75 Prozent der deutschen IT-Führungskräfte angeben, sich mit Cloud Computing auszukennen, aber nur 58 Prozent ihrer spanischen Kollegen selbiges von sich behaupten? Wussten Sie, dass rund sechs Prozent der in einer Studie befragten Unternehmen Cloud Computing geprüft und daraufhin verworfen haben? Wir haben eine Reihe spannender Zahlen rund um das Thema Cloud Computing aus verschiedenen Studien und Umfragen für Sie zusammengestellt.

Auf Platz 1 der zehn wichtigsten Technologien und Trends für IT-Unternehmen im Jahr 2011 sehen die Marktforscher von Gartner das Thema "Cloud ComputingCloud Computing". In den kommenden drei Jahren sollen laut Gartner die Grenzen zwischen der so genannten "Open Cloud" und "Closed Cloud" verwischen. Angebote aus der Public Cloud würden in "private Wolken" gepackt, die Firmen in ihre IT einbinden können. Alles zu Cloud Computing auf CIO.de

86 Prozent der IT-Verantwortlichen in Europa glauben, dass Cloud Computing das wichtigste IT-Betriebsmodell der Zukunft ist. Der Anteil von Cloud-Services am IT-Budget soll bei zwei Drittel der befragten Unternehmen in den kommenden zwölf Monaten weniger als 40 Prozent betragen. Das ergab eine Umfrage des Marktforschungsunternehmens Portio-Research.

Platz zwei belegen deutsche IT-Führungskräfte, wenn es darum geht, die eigenen Kenntnisse rund um das Thema Cloud Computing einzuschätzen. 75 Prozent der von Portio Research befragten deutschen CIOs und IT-Fachkräfte gaben an, dass ihnen die Technologie bekannt sei. In England ist das Wissen um Cloud Computing mit 77 Prozent am weitesten verbreitet. Auf Platz drei liegt Frankreich mit 71 Prozent, auf Platz vier Italien mit 66 Prozent. Den niedrigsten Wert weisen die Spanier mit 58 Prozent auf.

60 Prozent aller IT-Führungskräfte wollen im kommenden Jahr Cloud-Initiativen starten. Das besagt eine Umfrage der Data-Center-Experten von GlassHouse Technologies. Mehr als 70 Prozent davon gaben an, die Einrichtung von internen Clouds genieße bei ihnen höchste Priorität.

71 Prozent aller IT-Manager erwarten, dass ihr Budget für Cloud Computing in den kommenden zwei Jahren steigen wird. So lautet das Ergebnis einer kürzlich abgeschlossenen Studie von Applied Research. Fast 85 Prozent der befragten IT-Chefs gaben an, dass sie bereits Cloud Computing testen, gerade einführen oder Private Clouds nutzen.

Zur Startseite