Gartner

Fahrlässigkeit rächt sich

04. Oktober 2004

Nach Ansicht der Experten von Gartner wird der Anteil von Sicherheitsproblemen als Ursache für Systemausfälle von heute fünf auf 15 Prozent bis zum Jahr 2008 steigen. "Wachsende Internet-Aktivität, kombiniert mit Web-Services, drahtlosen Verbindungen und anderen neuen Techniken, führen zu immer verletzlicheren Konfigurationen", warnte John Pescatore, Vice President und Research Fellow von Gartner. Unternehmen sollten ihre Softwarelieferanten anhalten, sicherere Software anzubieten, Softwarearchitekturen auf Sicherheitsstandards aufbauen sowie die "Angriffsflächen" von Anwendungen verringern, die dem Internet ausgesetzt sind.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite