watchOS 2

Fehler verzögert neues Betriebssystem für Apple-Uhr

17. September 2015
Apple hat die Auslieferung einer neuen Version des Betriebssystems für seine Computeruhr wegen eines noch vorhandenen Fehlers in der Software verschoben.

Es dauere länger als erwartet, das Problem zu beheben, erklärte der Konzern gestern laut unter anderem "TechCrunch". Das System watchOS 2 werde in Kürze erscheinen - aber nicht mehr am gestrigen Mittwoch, hieß es ohne einen konkreten Termin. Nicht betroffen ist die Auslieferung des neusten Betriebssystems iOS 9 für iPhone, iPad und iPod touch. Auch die Apps für die neue Softwareversion der AppleApple Watch würden wie geplant veröffentlicht. Alles zu Apple auf CIO.de

Mit dem neuen System sollen App-Entwickler direkten Zugriff auf die Sensoren der Uhr bekommen. Unter anderem sollen dafür Anbieter von Fitness-Anwendungen profitieren. Außerdem wird die Apple Watch sich damit direkt mit WLAN-Netzen verbinden können, statt nur mit einem iPhone. (dpa/tc)

Links zum Artikel

Thema: Apple

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus