Weru

Frieß ersetzt Becker

03. Juni 2002
Thomas Leo Frieß kommt von Riodata.
Thomas Leo Frieß kommt von Riodata.

Die Rudersberger Firma Weru hat Thomas Leo Frieß (37) zum neuen Finanzvorstand berufen. Er ist damit auch für die IT verantwortlich. Frieß kommt vom IT-Dienstleister Riodata, der im Mai Insolvenz angemeldet hatte. Damit folgt er Thomas Becker, der seit August 2001 für MWG-Biotech arbeitet. Damals hatte Vorstandsvorsitzender Walter Had Beckers Aufgaben übernommen. Zu den wichtigsten Aufgaben von Frieß und seinen 30 IT-Mitarbeitern beim Fenster- und Türenhersteller zählt die Verbesserung der IT-Prozesse. "Die IT-Investitionen übersteigen fast alle anderen", so Had.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus