Ausblick in die Technikwelt

Fünf neue Technologien, die unser Leben verändern werden

17. November 2009
Von Ruwen Schwerin
3D-TV, HTML5, Video over Wi-Fi, USB 3.0 SuperSpeed und mobile Augmented Reality Systeme werden in den nächsten Jahren die Technikwelt verändern. Hier eine Vorschau, was uns erwartet und welchen Nutzen wir davon haben.
Fünf neue Technologien, die alles verändern.
Fünf neue Technologien, die alles verändern.

Während ich eine Tasse handgebrühten Bio-Tee schlürfe, tippe ich auf meinen per Gigabit-WLAN verbundenen Tablet-PC, um ein 3-D-Video auf den fingernagelflachen HDTV an der Wand zu übertragen. Ein Media-Server streamt den Film über eine USB-3.0-SuperSpeed-Verbindung zu einem kabellosen HD-Transmitter, der ihn wiederum auf den Bildschirm überträgt.

Der Schauspieler da, wer war das gleich? Meine Kontaktlinsen mit integriertem Augmented Reality System (erweiterter Realität) erfassen meine Augenbewegung, die auf eine Frage hindeutet, und schon erscheint eine virtuelle Tastatur in der Luft vor mir. Plötzlich ist mein Sichtfeld mit einer Website ausgefüllt, die alle Daten und Filme des Schauspielers auflistet, zusammen mit entsprechenden Videoclips.

Solche Technik wird in der fernen Zukunft kommen, richtig? Zukunft, ja - ferne Zukunft, nein.

Geschwindigkeit und Inhalt (mit dem Fokus auf Videos) werden zusammenfinden und die Versorgung von mobilen Geräten, Notebooks, Desktop-Computer und Home-Entertainment-Systemen durchgängig revolutionieren. Neue Arten der Videonutzung - 3D-Effekte und künstliche visuelle Einblendungen inklusive - brauchen mehr Geschwindigkeit, Speicherplatz und Rechenleistung.

In dieser Vorschau betrachten wir Technologien, die bereits den Weg hin zur Realität eingeschlagen haben. Was wir uns anschauen werden: Die technischen Möglichkeiten von USB 3.0, WiFi 802.11ac und 802.11ad. Wir werden sehen, wie Inhalte, insbesondere Videos, schneller übermittelt werden können; HTML5 als die Technik der Zukunft um Videos und Inhalt aller Art auf allen Geräten gleich darstellen zu können; die "Erweiterte Realität", eine Technik, die die unsere physische Realität um virtuelle Komponenten erweitern wird; und das 3D-Fernsehen, das ganz neue Arten der Wahrnehmung erlaubt.

Zur Startseite