Apps für das Fußball-Vergnügen

Fußball-Bundesliga auf Smartphone und Tablet

17. August 2015
Die Urlaubszeit nähert sich dem Ende und die Bundesliga hat ihre Sommerpause beendet. Wer im Kampf um den heimischen Fernseher keine Chance hat, der greift zu Smartphone oder Tablet. Mittlerweile gibt es genügend Bundesliga-Apps.
Bundesliga live sehen ohne TV? Per App geht das auch mit Smartphone oder Tablet.
Bundesliga live sehen ohne TV? Per App geht das auch mit Smartphone oder Tablet.
Foto: DFL

Wer keinen Fernseher mit Pay-TV-Anschluss hat, dem genügt auch eine schnelle Internetverbindung,um die Spiele der Fußball-Bundesliga auf dem Smartphone oder Tablet verfolgen. Dazu muss man nicht zwingend auf pixelige und lückenhafte Streams mit chinesischem Kommentar von halblegalen Seiten zurückgreifen, es gibt auch rechtlich einwandfreie Alternativen. Die kosten allerdings oft Geld, wenn auch nicht für jedes Spiel.

»

Die beiden Eröffnungsspiele jeder Saison zur Hin- und Rückrunde laufen live auch in der ARD. Der Sender hat eine eigene App dafür. Alternativ lassen sich auch Streaming-Apps wie Zattoo oder Magine TV nutzen. Mit diesen kann man zudem jedes Wochenende die Sportschau auf ARD sowie das "Aktuelle Sportstudio" im ZDF - auch hier gibt es eine eigene App - mit Zusammenfassungen aller Spiele sehen.

Zusammenfassungen der aktuellen Begegnungen hält auch die Bild mit ihrer Bundesliga-App bereit, und zwar bereits kurz nach dem Abpfiff. Die ersten sieben Tage nach der Installation der App sind kostenlos, danach wird für einige Inhalte allerdings ein Bild-Plus-Abonnement fällig. Wer ein Sky-Paket für den Fernseher gebucht hat, kann zudem kostenlos Sky Go nutzen, um unterwegs auf dem iPhoneiPhone oder iPadiPad sowie Android-Geräten Fußball live zu genießen. Allerdings unterstützt die Sky-Go-App weiterhin längst nicht alle Android-Geräte, zudem häufen sich mit dem aktuellen Update die Beschwerden über Verbindungsabbrüche und fehlgeschlagene Login-Versuche. Sky Go funktioniert auch am PC über den Browser. Der Nachteil: Eine separate Buchung von Sky Go ist nicht möglich, das Angebot gibt es nur als Teil des Sky-Paketes. Alles zu iPad auf CIO.de Alles zu iPhone auf CIO.de

Wer nicht unbedingt ein Bild bei der Live-Übertragung benötigt, sollte sich die App von Sport1.fm einmal aus der Nähe anschauen. Hier gibt es Radio-Streams aller Einzelpartien sowie die Spieltagskonferenz, und das kostenlos. Das Angebot folgte nach dem Aus des beliebten Fußball-Web-Radios 90elf, viele der Moderatoren sind mit zu Sport1.fm gewechselt. Weitere Fußball-Apps finden Sie in unserer Bildergalerie.

powered by AreaMobile

Links zum Artikel

Themen: iPad und iPhone

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus