Henning Kagermann, Hubert Österle

Geschäftsmodelle 2010 - Wie CEOs Unternehmen transformieren

05. März 2006

Acht Faktoren haben der SAP-Vorstandssprecher Henning Kagermann und Professor Hubert Österle von der Uni St. Gallen ausgemacht, die den Erfolg eines Unternehmens im Jahr 2010 bestimmen: Kundenzugang, und -bindung, Preis und Kosten, Produkte/Dienstleistungen, Ecosystem, Emotion und Geschwindigkeit. Die Rahmenbedingungen für alle acht wandeln sich stetig, und gute Manager nutzen die IT, um die Transformationen zu bewältigen. 26 davon haben sich die Autoren genauer angeschaut und mit Vorständen von Bosch Rexroth, ABB, ZF und Degussa gesprochen. "Man muss Peers interviewen, die haben die größte Glaubwürdigkeit", erklärte Kagermann anlässlich der Buchpräsentation in Frankfurt. Leider hat dies die Struktur des Buches aufgeweicht. Die einzelnen Kapitel lesen sich wie Hypertexte, in denen Bonmots, Merksätze und Querverweise auf Unternehmenspraktiken dominieren.

FAZ-Institut, Frankfurt am Main 2006, 335 Seiten; 49,90 Euro
FAZ-Institut, Frankfurt am Main 2006, 335 Seiten; 49,90 Euro

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite