Blackberry-Modell von Secusmart

Gesicherte Blackberrys für deutsche Behörden zugelassen

30. September 2013
Deutsche Behörden haben die Wahl bei abhörsicheren Smartphones. Neben einem Gerät der Deutschen Telekom wurde auch ein vom Düsseldorfer Anbieter Secusmart abgesichertes Blackberry-Modell zugelassen. Inzwischen hätten 23 Behörden über 1.200 Geräte geordert, sagte Secusmart-Chef Hans-Christoph Quelle.

Bei der Ausrüstung der Regierungsbehörden in Deutschland verlassen sich die Verantwortlichen nicht auf SmartphonesSmartphones von der Stange, da diese nicht abhörsicher sind. Das gemeinsame Projekt von BlackberryBlackberry und Secusmart und das Telekom-Gerät mit der Bezeichnung "SiMKo 3" auf Basis des Samsung Galaxy S3 wurden im März auf der Computermesse CeBIT in Hannover vorgestellt. Die Technik ist für die Geheimhaltungsstufe "Verschlusssache - Nur für den Dienstgebrauch" zugelassen. (dpa/rs) Alles zu Blackberry auf CIO.de Alles zu Smartphones auf CIO.de

Links zum Artikel

Themen: Blackberry und Smartphones

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus