Prognose

Goldman Sachs: IT-Etats sinken weiter

03. Februar 2003
Auch 2003 wird kein besonders gutes Jahr für die IT-Branche. Die IT-Ausgaben der Unternehmen würden im Vergleich zu 2002 um ein Prozent sinken, sagt die Investment-Bank Goldman Sachs voraus.
Entwicklung der IT-Ausgaben 2003
Entwicklung der IT-Ausgaben 2003

Damit korrigieren die Marktforscher eine Aussage vom Oktober, in der sie mit einer Steigerung zwischen zwei und drei Prozent gerechnet hatten. Für die aktuelle Studie wurden 100 CIOs von US-Unternehmen in drei Durchgängen befragt, wobei die Vorhersagen immer negativer ausfielen. 43 Prozent der Befragten erklärten, sie wollen IT-Ausgaben auf 2004 verschieben; im Oktober waren es nur 26 Prozent. Zwei Drittel würden nun knappere Budgets erwarten.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite