Power Searching with Google

Google gibt kostenlose Nachhilfe

02. Juli 2012
Von Michael Söldner
Google bietet einen kostenfreien Kurs an, der Internet-Nutzern eher unbekannte Möglichkeiten der Suchmaschine aufzeigen soll.
Google bietet einen kostenlosen Nachhilfe-Kurs an.
Google bietet einen kostenlosen Nachhilfe-Kurs an.
Foto: Google

Schon lange beschränkt sich GoogleGoogle nicht mehr nur auf seine Suchmaschine. Mit Google Earth, Google Maps oder dem mobilen Betriebssystem AndroidAndroid ist das Unternehmen breit aufgestellt. Doch auch die Suchmaschine verfügt über Funktionen, die nur wenige Nutzer kennen. Hier wollen die Betreiber mit einem kostenlosen Nachhilfe-Kurs für Abhilfe sorgen. Alles zu Android auf CIO.de Alles zu Google auf CIO.de

Die Registrierungen für „Power Searching with Google“ werden ab sofort entgegen genommen, die kostenfreie Schulung soll am 10. Juli beginnen und sechs 50-minütige Einheiten in einem Zeitraum von zwei Wochen beinhalten. Ziel des Kurses soll es sein, alltägliche Probleme mit der erweiterten Suchfunktion von Google zu lösen. Am Ende des Veranstaltung winkt sogar ein Zertifikat.

Als Beispiele für die Inhalte der virtuellen Veranstaltung nennt der Suchmaschinen-Riese die Suche in Dokumenten, die in einer unbekannten Sprache verfasst wurden. Über die Bildersuche lassen sich zudem eigene Fotos hochladen, zu denen Google dann im Idealfall die entsprechende Örtlichkeit der Aufnahme ausspuckt. Auch Googles soziales Netzwerk Google+ soll Teil der Kurse werden. Dort beantworten anerkannte Suchexperten die Fragen der Teilnehmer. (PC Welt)

Zur Startseite