Thomas de Buhr

Google-Manager wird neuer Chef von Twitter Deutschland

22. April 2014
Twitter bekommt in Deutschland einen neuen Chef. Zum 1. August 2014 soll Thomas de Buhr neuer Managing Director von Twitter Deutschland werden, teilte das Unternehmen in Hamburg mit.

De Buhr kommt von GoogleGoogle, wo er seit 2009 als Director Branding für die Markenpflege des Internet-Konzerns in der Region Deutschland, Österreich und Schweiz zuständig war. Alles zu Google auf CIO.de

Der bisherige Deutschland-Chef von TwitterTwitter, Rowan Barnett, bleibt an Bord. Es wird als Director Market Development & Media ein Team von Experten leiten, das in Zusammenarbeit mit Partnern aus den Bereichen News, Politik, TV, Sport sowie Musik und Entertainment für ein Nutzerwachstum bei Twitter sorgen soll. (dpa/tö) Alles zu Twitter auf CIO.de

Links zum Artikel

Themen: Google und Twitter

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus