Projekte


Cloud Hosting

Gruner + Jahr lagert Rechenzentrum aus

Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin und stellt regelmäßig Rechtsurteile vor, die Einfluss auf die tägliche Arbeit von Finanzentscheidern nehmen. Als Wirtschaftshistoriker ist er auch für Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.
Der Medienkonzern treibt die Digitalisierung voran. In diesem Rahmen arbeitet Gruner + Jahr jetzt mit dem Managed Service Provider Claranet zusammen.
Gruner + Jahr wird bald kein eigenes Rechenzentrum mehr benötigen.
Gruner + Jahr wird bald kein eigenes Rechenzentrum mehr benötigen.
Foto: Andrey Lebedev - shutterstock.com

Gruner + JahrGruner + Jahr (G+J) treibt die DigitalisierungDigitalisierung zügig voran und verzichtet dabei künftig auf sein RechenzentrumRechenzentrum. Das Hamburger Druck- und Verlagshaus, in dem Magazine wie Stern, Brigitte und Geo erscheinen, entschied sich stattdessen für eine Zusammenarbeit mit dem Managed Service Provider Claranet. Das Projekt ist Teil eines strategischen Digitalisierungsprogramms bei G+J, das unter dem Namen "Neo" läuft. Claranet fungiert in diesem Rahmen seit Februar als neuer CloudCloud Hosting-Partner. Top-500-Firmenprofil für Gruner + Jahr AG & Co KG Alles zu Cloud Computing auf CIO.de Alles zu Digitalisierung auf CIO.de Alles zu Rechenzentrum auf CIO.de

ISO-Zertifizierung wichtiger Auswahlfaktor

"Die IT ist ein wesentlicher Faktor bei der digitalen Transformation unserer Geschäftsfelder, und die rasanten technologischen Entwicklungen der vergangenen Jahre erfordern eine tiefgreifende Veränderung der IT in allen Unternehmen", sagt Pietro Tomasino, Leiter IT bei G+J. "Durch die Nutzung der Cloud-basierten Infrastruktur- und Plattform-Services von Claranet wollen wir von Kostenvorteilen profitieren und uns gleichzeitig höhere Flexibilität für traditionelle und neue digitale Geschäftsfelder verschaffen."

Für den ausgewählten Dienstleister sprachen aus Sicht des Anwenders vor allem die Erfahrung in anderen Cloud-Transformationsprozessen sowie die ISO-Zertifizierung des Produktportfolios und das umfassende Sicherheitskonzept. Claranet stellt für G+J ein hybrides Modell von extern gehosteten - privaten und öffentlichen - Cloud-Diensten bereit, so dass das hauseigene Rechenzentrum auf Sicht überflüssig wird.

G+J | Cloud Computing
Branche: MedienMedien
Zeitrahmen: Projektbeginn im Februar 2016
Produkt: hybride Cloud-Dienste
Dienstleister: Claranet
Einsatzort: europaweit
Internet: www.guj.de Top-Firmen der Branche Medien