Effizienter Umgang mit Informationen steigert die Arbeits-Performance

Gute IT-Ausstattung als Leistungstreiber

02. November 2006
Von Tanja Wolff
Die IT-Ausstattung am Arbeitsplatz hat sich in den vergangenen drei Jahren nicht verbessert. Mitarbeiter bewerten die momentane Situation mit der Note befriedigend. Laut einer Studie des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) hat die Ausstattung mit IT-Systemen allerdings großen Einfluss auf die Arbeits-Performance.

"Der größte Störfaktor bei der täglichen Arbeit sind für die Befragten spontane und ungeplante Arbeitsaufträge (56 Prozent)", sagt Wilhelm Bauer, Institutsdirektor am Fraunhofer IAO. Die Hälfte habe sich zudem über Verzögerungen und reaktives statt planvolles Vorgehen beklagt, gefolgt von ineffizienten Meetings (41 Prozent), unklaren Prioritäten und unnötigen Administrationsaufgaben (je 39 Prozent).

Der Untersuchung zufolge kann mit einer gezielten und ergonomischen Hard- und Software-Ausstattung sowie einer hohen IT-Güte die Performance der Wissensarbeit deutlich gesteigert werden. Dabei leisten die IT-Abteilungen einen wesentlichen Beitrag. Hard- und Software-Entwickler können mit situations- und kontextorientierten Benutzeroberflächen dazu beitragen, dass die Anwender die Systeme stärker für ihre Informationsarbeit nutzen.

Die Kommunikation läuft in den meisten Fällen noch über die traditionellen Wege Telefon, Treffen und E-Mail.
Die Kommunikation läuft in den meisten Fällen noch über die traditionellen Wege Telefon, Treffen und E-Mail.

Die Mitarbeiter müssen für eine hohe Kommunikationsqualität sehr viel Aufwand betreiben, so die Studie. In 80 Prozent der Fälle läuft Kommunikation immer noch über die traditionellen Wege Telefon, persönliche Treffen und E-Mail. Dabei würden Online-Meetings und Web-Collaboration-Werkzeuge viel Zeitersparnis bieten. Mehr als die Hälfte der Online-Besprechungen dauern höchstens eine halbe Stunde, während die Mehrzahl der persönlichen Treffen bis zu einer Stunde in Anspruch nimmt.

Laut der Analyse kann ein effizienter Umgang mit Informationen die Arbeits-Performance im Büro deutlich steigern. Häufig verfügen die Unternehmen über das technische Werkzeug, nutzen es aber nicht. In den Firmen gibt es immer noch viele Funktionen die in den Tiefen der IT-Ausstattung versteckt sind.

Zur Startseite