Hagebau an Praktiker-Filialen interessiert

12. Juli 2013
Hagebau-Geschäftsführer Heribert Gondert hat Interesse an Filialen der insolventen Baumarktkette Praktiker signalisiert. "Wir haben grundsätzlich Interesse und trauen uns da einiges zu", sagte Gondert am Donnerstag "Handelsblatt Online".

Die Gruppe wolle die Praktiker-Standorte allerdings nicht im Paket übernehmen. Auf wie viele Filialen er genau ein Auge geworfen hat, wollte Gondert nicht sagen. Auch die Baumarktkette Obi hatte Interesse an einzelnen Praktiker-Filialen bekundet. Eine Komplettübernahme lehnte der Chef des Obi-Mutterkonzerns, Karl-Erivan Haub, aber ab. Die Hagebau-Gruppe mit Sitz in Soltau betreibt derzeit unter der Marke Hagebaumarkt mehr als 300 Baumärkte in einem Franchisemodell. (dpa/rs)

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus