BERTELSMANN MEDIA SYSTEMS

Hartert geht als CIO zu Philips

04. März 2002

Der vorsitzende Geschäftsführer von Bertelsmann Media Systems, Daniel Hartert (43), verlässt Ende März as Unternehmen auf eigenen Wunsch. Nach Informationen von CIO wechselt er Mitte April als Chief Information Officer zu Philips. Von Eindhoven aus wird er die gesamte IT des Elektronikkonzerns leiten. Ab April tritt Michael Pesch (37) die Nachfolge von Hartert beim Gütersloher IT-Dienstleister an. Zu den Leistungen Harterts gehört unter anderem der Aufbau der IT-Struktur bei der Bertelsmann Music Group (BMG). Im Mai 1999 trat er die Stelle als Geschäftsführer bei Media Systems an. Er richtete das Unternehmen in den letzten Monaten darauf aus, IT-Dienstleistungen auch für Drittkunden anbieten zu können.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus