PHILIPS-PROJEKTOR MONROE

Heimkino statt Präsentationen

03. Oktober 2001
Philips-Projektor Monroe
Philips-Projektor Monroe

Datenprojektoren kennt der Business-Mensch: Damit wirft er Powerpoint-Präsentationen mit grauen Excel-Tabellen und hoffentlich schwarzen Zahlen an die Wand. Aber halt: Mit den Dingern lässt sich auch nach Feierabend etwas anfangen, zum Beispiel das Fußball-Länderspiel im Kinoformat an die Wohnzimmerwand werfen. Philips hat jetzt speziell für Heimkino-Anwendungen den Beamer "Monroe" optimiert. Mit seiner 120 Watt starken Lampe wirft das 3,5 Kilogramm leichte Gerät selbst bei Tageslicht brillante Bilder auf die Leinwand

Hersteller: PhilipsPreis: 3499,99 EuroWeb: www.philips.de
Hersteller: PhilipsPreis: 3499,99 EuroWeb: www.philips.de

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite