Airbus, Eurocopter

Homolla übernimmt Stelle von Naumann

02. Februar 2004
Die Vakanz, die vergangenen November bei Airbus Deutschland in Hamburg-Finkenwerder durch den Wechsel von Matthias Naumann zu Eurocopter nach Marseille entstand, wird zum März gefüllt: Andreas Homolla, bislang CIO beim Frankenthaler Maschinenbauer KSB, tritt Naumanns Nachfolge an.
Andreas Homolla (l) wird neuer CIO bei Airbus, Matthias Naumann wechselt zu Eurocopter.
Andreas Homolla (l) wird neuer CIO bei Airbus, Matthias Naumann wechselt zu Eurocopter.

Er wird mit 400 Mitarbeitern an der IT-Konsolidierung der vier AirbusLandesgesellschaften in Großbritannien, Deutschland, Frankreich und Spanien weiterarbeiten. Naumann zufolge bringt sein Wechsel zu dem französischen Hubschrauberbauer und damit in einen kleineren Verantwortungsbereich einen Zugewinn an strategischer Verantwortung nach der strikt operativen Airbus-Position.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite