Projekte


BI Competency Center

HUK-Coburg zentralisiert BI-Strategie

31. Dezember 2014
Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin und stellt regelmäßig Rechtsurteile vor, die Einfluss auf die tägliche Arbeit von Finanzentscheidern nehmen. Als Wirtschaftshistoriker ist er auch für Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.
Der Versicherer hat ein unternehmensweites Core Data Warehouse eingeführt und zur Steuerung der Aktivitäten ein BI Competency Center (BICC) geschaffen.
Bei der HUK Coburg wird eine gruppenweite BI-Strategie umgesetzt.
Bei der HUK Coburg wird eine gruppenweite BI-Strategie umgesetzt.
Foto: HUK-COBURG

Die HUK-Coburg stellt ihre Business IntelligenceBusiness Intelligence (BI) auf eine einheitliche Basis. Dienstleister Finanz Informatik Solutions Plus (FI-SP) entwickelte für den Versicherer aus Franken eine gruppenweite BI-Strategie. Eingeführt wurde ein unternehmensweites Core Data Warehouse, in dem die strukturiert erhobenen und harmonisierten fachlichen Inhalte integriert und konsistent abgelegt werden. Alles zu Business Intelligence auf CIO.de

Zentraler Baustein für die Implementierung und Umsetzung der BI-Strategie ist ein BI Competency Center (BICC), das alle BI-Anforderungen fachbereichsübergreifend und zentralisiert koordiniert und steuert.

Aufgaben des BICC

Das BICC prüft BI-relevante Anforderungen, formuliert Umsetzungsanforderungen und übernimmt Anforderungsmanagement, Release Management und Management der übergreifenden BI-Architektur. Das Ziel ist es, eine einheitliche Informationsbasis für die Entscheidungsträger im Unternehmen zu schaffen.

Initiiert wurde das Projekt vom Ressort BO/DV, das bei der HUK-CoburgHUK-Coburg für Betriebsorganisation und IT zuständig ist. Gemeinsam mit den Fachbereichen wurde das Gerüst einer gruppenweit gültigen BI-Strategie formuliert, um auf dieser Basis einen externen Dienstleister ins Boot zu holen. Die Projektumsetzung übernahm ein paritätisch besetztes Team aus Mitarbeitern des Versicherers und von FI-SP. Top-500-Firmenprofil für HUK-Coburg-Holding AG

HUK-COBURG | BI
Branche: VersicherungenVersicherungen
Zeitrahmen: 12 Monate
Mitarbeiter: jeweils 3 Mitarbeiter von HUK-Coburg und FI-SP
Produkte: IBMIBM InfoSphere Data Stage, IBM Cognos, Insurance Information Warehouse, SAS-Plattform
Dienstleister: Finanz Informatik Solutions Plus
Einsatzort: Coburg
Internet: www.huk.de Alles zu IBM auf CIO.de Top-Firmen der Branche Versicherungen

Zur Startseite