Interne Lösung

IBM mit neuem Finanzchef ab 2014

10. November 2013
Wachwechsel im IBM-Finanzressort: Martin Schroeter wird Mark Loughridge zum Jahreswechsel ablösen, wie der US-Computerkonzern am Donnerstag mitteilte.

Loughridge, der den Posten des Chief Financial Officer so lange innehatte wie vor ihm noch niemand in der 102-jährigen Geschichte von „Big Blue“, geht am 31.12 diesen Jahres in Pension. Sein Amtsnachfolger hatte sich bisher auf der zweiten Führungsebene um die globalen FinanzenFinanzen von IBMIBM gekümmert. (dpa/rs) Alles zu IBM auf CIO.de Top-Firmen der Branche Finanzen

Links zum Artikel

Branche: Finanzen

Thema: IBM

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite