SILIZIUM-GERMANIUM-CHIP

IBM-Schaltkreis im 110-Gigahertz-Takt

01. April 2002

Anlässlich der Semiconductor OutlookConference in Kalifornien stellte Halbleiter-Veteran Bernhard Meyerson vom ComputerherstellerIBM den bislang schnellstenHalbleiterschaltkreis vor. IBMs Silizium-Germanium-Chip der vierten Generation,der„SiGe HP8“, erreicht Taktfrequenzen vonmehr als 110 Gigahertz. Noch in diesem Jahrkommt der Chip auf den Markt. Er soll indrahtlosen lokalen Netzen, optischen Datennetzenund Handhelds eingesetzt werden.Das Marktforschungsunternehmen IC Insights erwartet einenAnstieg des Marktvolumensvon 320Millionen (2001)auf 2,7 MilliardenDollar (2005).

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite