Datenbanken

IBM vorne

05. Juli 2004

Laut Gartner festigte IBMIBM 2003 seine Führerschaft im Markt für relationale Datenbank-Management-Systeme (RDBMS). Big Blue beherrscht beträgt demnach weiterhin 35,7 Prozent des Marktes. OracleOracle musste leicht Federn lassen: Der Anteil am Gesamtmarkt sank von 33,4 Prozent im Vorjahr auf 32,6 Prozent. Der Marktanteil von MicrosoftMicrosoft stieg von 18 Prozent im Jahr 2002 auf 19 Prozent. Insgesamt wuchsen die Einnahmen aus Neulizenzen im RDBMS-Markt von 6,7 Milliarden Dollar für 2002 um fünf Prozent auf knapp 7,1 Milliarden Dollar. Alles zu IBM auf CIO.de Alles zu Microsoft auf CIO.de Alles zu Oracle auf CIO.de

Zur Startseite