Servermarkt

IBM weiterhin vorn

06. Oktober 2003

Der Servermarkt in Deutschland zeigt nach neun negativen Quartalen in Folge im zweiten Quartal 2003 zum ersten Mal wieder ein positives Ergebnis. Das Umsatzwachstum im Vergleich zum Vorjahr betrug 8,7 Prozent. Bei den 59600 verkauften Systemen lag IBMIBM weiter vorn; dahinter folgen Fujitsu Siemens, HPHP, Sun und DellDell. Die Preise blieben aber auch weiterhin stark unter Druck. Alles zu Dell auf CIO.de Alles zu HP auf CIO.de Alles zu IBM auf CIO.de

Links zum Artikel

Themen: Dell, HP und IBM

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus