PAC-Branchenbericht

In welche IT-Projekte investiert wird

Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin und stellt regelmäßig Rechtsurteile vor, die Einfluss auf die tägliche Arbeit von Finanzentscheidern nehmen. Als Wirtschaftshistoriker ist er auch für Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.
Deutsche Unternehmen setzten auf IT für mehr Business-Effizienz. Insbesondere Product Data Management, Product Lifecycle Management, Business Intelligence und Customer Relationship Management spielen laut PAC dabei eine tragende Rolle.
Autoindustrie: CRM, BI und Collaboration stehen auf der Liste ganz oben.
Autoindustrie: CRM, BI und Collaboration stehen auf der Liste ganz oben.
Foto: Ford-Werke GmbH

IT kann der Schlüssel sein, der den Weg zu wirtschaftlichen Gesundung frei macht. Das gilt offenbar für die von der Wirtschaftskrise stark getroffene deutsche IndustrieIndustrie, wie eine Studie von Pierre Audoin Consultants (PAC) zeigt. Demnach sind Unternehmen verstärkt auf der Suche nach neuen IT-Lösungen. Top-Firmen der Branche Industrie

Mehr als je zuvor werde von der IT Unterstützung bei der Kostenreduktion gefordert, heißt es im PAC-Report. Und das soll auf zwei Gleisen gleichzeitig geschehen: Zum einen sollen die Ausgaben für IT selbst gesenkt werden. Zum anderen soll die geschäftliche Effizienz durch IT-Tools verbessert werden.

Als Mittel zur direkten Kostensenkung dienen KonsolidierungKonsolidierung und StandardisierungStandardisierung der IT-Landschaften, die Neubewertung bestehender Outsourcing-Verträge und die Ausweitung der Outsourcing-Aktivitäten. Darüber hinaus setzen die Unternehmen auf flexible Preismodelle wie „Pay-per-use“. Alles zu Konsolidierung auf CIO.de Alles zu Standardisierung auf CIO.de

Zur Optimierung der Business-Effizienz spielt die IT eine wichtige Rolle bei der Produktentwicklung. PAC nennt hier die Bereiche Product Data Management (PDM) und Product Lifecycle Management (PLM). Manufacturing Execution Systems (MES) soll den eigentlichen Produktions- und Fertigungsprozess wirtschaftlicher gestalten. Und auch bei Verkauf und After-Sales kommt der IT eine entscheidende Bedeutung zu, beispielsweise durch Customer Relationship Management (CRMCRM), Business IntelligenceBusiness Intelligence (BI) und Service Management. Alles zu Business Intelligence auf CIO.de Alles zu CRM auf CIO.de