Karrieresprung für Stacy Smith

Intel beruft zweiten CIO

07. Mai 2004
Von Thomas Zeller
Der Chip-Hersteller Intel gönnt sich künftig zwei Konzern-CIOs. Stacy Jared Smith rückt dazu von seinem Posten als Co-General Manager Europa in die Position des Chief Information Officer. Er teilt sich diese Funktion mit Douglas Busch.

Der 41-jährige Smith kam 1988 zu Intel und übernahm in dieser Zeit mehrere internationale Managementaufgaben in den Bereichen FinanzenFinanzen, Vertrieb und Marketing. Vor Intel besuchte Smith die Universität in Texas und schloss sein betriebswirtschaftliches Studium mit einem B.A. und M.B.A. ab. Stacy Smith wird in Zukunft wieder von Santa Clara aus tätig sein. Top-Firmen der Branche Finanzen

Stacy Smith wird neuer Intel Co-CIO.
Stacy Smith wird neuer Intel Co-CIO.

Der neue Co-CIO berichtet an Andy D. Bryant, Chief Financial und Enterprise Services Officer des Halbleiter-Konzerns. Smith soll zunächst das Projekt "e-Corporation Intel" realisieren. Dahinter verbirgt sich das Konzept eines komplett elektronisch geführten und verwalteten Unternehmens.

Die Zentrale der IT-Abteilung von Intel befindet sich im kalifornischen Folsom. Hier arbeitet rund ein Drittel der insgesamt 4.000 Angestellten des IT-Ressorts. Dieser Standort wird auch weiterhin Douglas Busch unterstehen, der bisher alleiniger CIO war.

Weitere Meldungen:

How to run IT like a business

Links zum Artikel

Branche: Finanzen

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus