ACCENTURE STRATEGY – DIGITAL THOUGHT LEADERSHIP


// AUF DEM WEG ZUM DIGITALEN UNTERNEHMEN
- Anzeige -

Whitepaper: Königsweg Innovation

Intelligent sparen mit Cloud & Co.

Managing Director, Technology Strategy, Accenture Strategy
IT-Kosten reduzieren und gleichzeitig Innovation vorantreiben? CIOs stehen vor einer herausfordernden Aufgabe. Doch Flexible Technologieplattformen und neue IT-Betriebsmodelle ermöglichen den Spagat.

Über intelligente Einsparungen Innovation vorantreiben und gleichzeitig dauerhaft den Unternehmenswert steigern? Das klingt zunächst wie die Quadratur des Kreises, ist für CIOs mittlerweile aber der Königsweg. Denn die Zeiten, in denen Unternehmen mit der Rasenmäher-Methode IT-Kosten sparen konnten, sind längst vorbei.

Technologie ist mittlerweile zum Wettbewerbsvorteil geworden und heute integraler Bestandteil einer jeden Unternehmensstrategie. Wer an der Technologie spart, spart auch an der Strategie - und das kann kaum ein Unternehmen ernsthaft wollen.

»

Accenture Whitepaper IT Cost Reduction

IT Cost Reduction

CIOs, die aus dieser Erkenntnis die richtigen Schlüsse ziehen, können die IT-Landschaft zum Dreh- und Angelpunkt ihres Unternehmens umbauen - gerade, indem sie Kosten senken. Über Innovation und Automatisierung, über Cloud Computing oder Kollaborationstools, über Standardisierung und Self-Service-Systeme erhöhen sie den strategischen Nutzen der IT für das gesamte operative Geschäft substantiell und tragen gleichzeitig dazu bei, in großem Stil Kosten zu senken.

Entscheidend ist dabei, eine Konvergenz zwischen IT und operativem Geschäft herzustellen. Dazu benötigen Unternehmen agile und flexible Technologieplattformen, neue, zukunftsweisende IT-Betriebsmodelle und womöglich auch eine Neuaufstellung des IT-Teams.

Doch welche vier Schritte können CIOs hier im Idealfall gehen? Wie hängen diese Schritte miteinander zusammen und wann endet der Prozess? Wo liegen die Stolpersteine? Erfahren Sie mehr darüber in unserem aktuellen Whitepaper.

Jetzt Whitepaper herunterladen

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus