Jährlich mehr Sendungen

Internet-Versandhandel treibt Paketbranche weiter an

13. Mai 2014
Der Online-Versandhandel treibt das Geschäft der Paket- und Expressdienste in Deutschland weiter kräftig an. Der Branchenumsatz erhöhte sich im vergangenen Jahr um 3,4 Prozent auf 16,1 Milliarden Euro, wie der Bundesverband Internationaler Express- und Kurierdienste (BIEK) am Dienstag in Berlin mitteilte.

Der Verband erwartet in diesem Jahr ein Wachstum des Sendungsvolumens um 3,5 Prozent. In den folgenden vier Jahren bis 2018 geht die BIEK-Prognose sogar von durchschnittlich 4,3 Prozent jährlich mehr Paket-, Express- und Kuriersendungen aus. (dpa/rs)

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite