Microsoft

IP-TV sendebereit

03.11.2003

Microsoft hat im Oktober eine neue Version der Software präsentiert, mit der Fernsehprogramme über das Internet Protokoll (IP) ausgestrahlt werden können. "IPTV" bietet interaktive Programmführer und Bild-in-Bild-Funktionen. Unterstützt werden hochauflösende Fernseher, die Aufzeichnungdigitaler Videos sowie Video-on-Demand. Komprimiert werden die Bilddaten mit der Windows-Media-9-Technologie. Damit verbessert MicrosoftMicrosoft die im Juni vorgestellte "TV Foundation Edition", die eine Infrastruktur zur Verteilung von Filmen auf MPEG-2-Basis zur Verfügung stellt. Alles zu Microsoft auf CIO.de