CIO-Matinee 2004

IT für Geschäftsprozesse

02. Juni 2004
Die fünfte Auflage der CIO-Matinée mit Vorträgen von Marktakteuren und Diskussionen zwischen IT- und Business-Praktikern steht bevor.

Dieses Jahr geht es um das Thema "IT für die Geschäftsprozesse"; CIOs und Branchenexperten stellen sich der Frage, wie IT zum Geschäftserfolg beitragen kann.

Den Unterschied zwischen Service Level Management und Business Service Management erläutert Forrester-Analyst Thomas Mendel. Robert Wagner, CIO beim RW TÜV, präsentiert ein IT-Projekt mit hohem Effizienzgewinn. Ralf Matwin von Thomson Broadcasting berichtet von einer ERP-Standardisierung mit Mehrwert für internationale Geschäftsprozesse. Und IT-Chef Michael Kuhnke von der Internet-Apotheke DocMorris schildert den Weg des internen IT-Service vom Startup zum professionellen Dienstleister.

Teilnehmer der CIO-Matinée im vergangenen Jahr in München.
Teilnehmer der CIO-Matinée im vergangenen Jahr in München.

Die Matinéen finden am 15. Juni (Köln), 16. Juni (Frankfurt/M.) und 24. Juni (München) statt. www.cio.de/matinee.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite