Bedeutung der IT-Themen in der Zukunft

IT-Organisation und Governance wichtiger als Security

10. Oktober 2007
Von Alexander Galdy
Die meisten CIOs sehen bei der Organisation und Governance der IT die größten Herausforderungen für die IT in der Zukunft. Etwas überraschend belegen nicht die in IT-Publikationen und bei Beratern heiß diskutierten Trends wie SOA oder Web 2.0 die vorderen Plätze. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Unternehmensberatung Scopar.
IT-Factory und die neue Rolle der IT liegen bei den Herausforderungen der IT in den kommenden drei Jahren vorne, gefolgt von Security und Controlling.
IT-Factory und die neue Rolle der IT liegen bei den Herausforderungen der IT in den kommenden drei Jahren vorne, gefolgt von Security und Controlling.

Mit großem Abstand auf den Plätzen Eins und Zwei der Herausforderungen, denen sich IT-Entscheider zu stellen haben, liegen in der Studie die "IT-Factory" und die "Neue Rolle der IT". Zum zweiten Punkt zählen Themen wie die IT als Business-Enabler fungieren kann sowie der Beitrag der IT für neue Geschäftsfelder. Ebenso gehört dazu der nachweisliche Nutzen der IT zum Gesamterfolg der Unternehmen. IT-Factory spiegelt den Trend zu einer weiteren Industrialisierung der IT-Services wieder.

Die IT scheint endlich erwachsen zu werden und die Nische der technisch orientierten Spezialisten zu verlassen, so die Einschätzung des Scopar-Analysten Jürgen T. Knauf. Seiner Meinung nach wird die tragende Rolle der IT als einer der zentralen Innovationstreiber akzeptiert und gefordert.

Kein Zauberwerk

Auf der anderen Seite wird IT nicht mehr als Zauberwerk angesehen. Vielmehr steht die Forderung nach einer standardisierten und auf die notwendige Leistungstiefe reduzierten Dienstleistungsorganisation im Raum. Diese muss das in anderen Bereichen schon lange übliche Sourcing koordinieren, beherrschen und die eigene Leistungserbringung an den Angeboten des Marktes messen, wie Scopar erklärt.

Hinter IT-Factory und der neuen Rolle der IT belegt das Thema IT-Security Platz drei der Umfrage. Knapp dahinter folgt schon der IT-Klassiker IT-Controlling. Trotz aller Anstrengungen und Verbesserungen ist also die Steuerung und die Überwachung der IT-Aktivitäten nach wie vor ein Thema.

Zur Startseite