PROGNOSE

IT-Renaissance ab 2003

03. Dezember 2001

Schwache Beruhigungssignale sendet dasMarktforschungsinstitut Forrester: Im dritten Quartal 2002werde die Rezession innerhalb des IT-Sektors enden, ab 2003erhole sich der Markt vollständig. Zweistellige Zuwächseseien aber nicht vor 2004 zu erwarten. Nach den getätigtenGroßinvestitionen 2000 werden viele Unternehmen ihreIT-Etats bis 2002 niedrig halten, glauben die Analysten.Durch eine gesundende Wirtschaft und die Durchführungverschobener Investitionen sei für 2003 mit einem Zuwachsvon 9,7 Prozent zu rechnen. Den erneuten Boom 2004 würdenniedrigpreisige PCs und eine starke Nachfrage nachBreitbandzugängen auslösen.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus