Autonomy

Italien sortiert sich

07. April 2003

Die italienische Regierung hat sich auf der Cebit dazu entschlossen, im Bereich Heimatschutz Inhalte aus einer Vielzahl von Quellen in Zukunft mit der Software des englischen Anbieters Autonomy zu analysieren. Der Geheimdienst erhält damit die Möglichkeit, auch Audio- und Videodaten automatisch auswerten zu können.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus