Consultant-News


Kostenloses PDF

Diese Karrierechancen haben IT-Berater

24. November 2016
Karriere in der IT ist ihr Leib- und Magenthema - und das seit 18 Jahren. Langweilig? Nein, sie endeckt immer wieder neue Facetten in der IT-Arbeitswelt und in ihrem eigenen Job. Sie recherchiert, schreibt, redigiert, moderiert, plant und organisert.
IT-Berater und speziell SAP-Berater gehören zu den begehrtesten Fachkräften in der IT. Doch wie gelingen Einstieg und Aufstieg? Wie verändert die Digitalisierung Anforderungen und Aufgaben in den Projekten? Diese und andere Fragen behandelt unser IDG Insider.

CIO-Netzwerk-Mitglied werden lohnt sich!

Registrieren Sie sich jetzt als CIO-Netzwerk-Mitglied und laden Sie sich diese und weitere Ausgaben kostenlos herunter. Profitieren Sie von exklusiven News, Hintergrundberichten und fundierten Analysen zu aktuellen Technologiethemen und bleiben Sie so stets top informiert.

Login Registrieren

Seit Jahren stehen IT-BeraterIT-Berater und insbesondere solche, die sich auf SAP-Systeme spezialisiert haben, auf der Recruitingliste vieler Personaler ganz oben. Ob bei einer Unternehmensberatung, einem IT-Dienstleister ooder größeren Anwendungsunternehmen - sie alle suchen nach Consultants. Alles zu Consultant News auf CIO.de

IT-Berater gehören seit Jahren zu den gefragtesten Fachkräften.
IT-Berater gehören seit Jahren zu den gefragtesten Fachkräften.
Foto: Pressmaster - shutterstock.com

Doch die Digitalisierung verändert auch den Beraterberuf. Im aktuellen IDG Insider haben wir für Sie einige Artikel zusammengeschnürt, die die Beraterkarriere 2016 aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten. Eine kostenlose Registrierung lohnt sich! Laden Sie sich noch heute diesen IDG Insider herunter!

Alles zur Berater-Karriere 2016

  • Berufseinstieg: Wie lernt man den Job als Berater?

  • Agiles Arbeiten: Digitalisierung erhöht Tempo in IT-Beratung

  • SAP HANA, Cloud und Open Source: Neue Anfordern an SAP-Berater

  • Bewerben für Profis: So punkten erfahrene Berater im Vorstellungsgespräch

  • Gehälter: Karrieresprung zum Partner lohnt sich